Denner d'amore der Firma Flötenbau Thomas Fehr Gähwil

Jacob Denner, 1991, flauto d'amore,

Traversflöte in h, 4-teilig/ Traverso in B3 , 4 parts

 

 



 

Ausgehend vom Instrument von Jacob Denner (d1, 1991) habe ich ein flauto d'amore in h, a1 = 415 Hz abgeleitet. Es hat sich gezeigt, dass das längste Mittelstück der originalen Flöte das längstmöglichste Wechselstück ist, mit dem J. Denner seine Flöte ohne Abänderung der anderen Teile ausrüsten konnte. Für meine Nachkonstruktionen musste ich ausser dem Fuss nämlich noch das Herz verlängern.

 

Starting from the Instrument of Jacob Denner (D1, 1991) I have developed a flauto d'amore in B3, A4 = 415 Hz. I have found that the longest joint of the original flute is the longest possible Jacob Denner could supply without changing the other parts. For my construction I had to prolong heart and foot as well..

 

 

 

 

 

 

 

Wofür werden tiefe Flöten gebraucht?

 

What low flutes were used for? (german only at the moment)

 

 

 

-> Zurück zum Anfang/ back to the beginning

-> Traversflöten / traverse flutes

->Preislist / pricelist